RaS Köln 2016 - Entwurf Programm

Aus Recht auf Stadt - Plattform fuer stadtpolitisch Aktive
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite ist dazu da, gemeinsam ein Programm und Workshops zu entwickeln. Workshops bitte über Links anlegen und mit folgenden Kategorien versehen - unten werden automatisch alle Workshops mit der entsprechenden Kategorie aufgelistet, auch wenn sie nicht in die Programmstruktur eingebaut sind:

[[Kategorie:Workshop Köln 2016]] [[Kategorie:RAS Köln 2016]]

Dies ist nicht das entgültige Programm, sondern eine Seite, um dies gemeinsam zu entwickeln.

22.-24.April 2016 in der Alten Feuerwache


Freitag

Freitag abend: Begrüßung/ Orga „Alle aus Berlin stehen bitte mal auf..., Alle aus XY...“ und dann Plakate zu den Städten zeichnen und dann Posterpräsentation. Danach gemütliches Beisammensein.


Freitag
Block Saal
ab 15 Uhr Zentrale Anlaufstelle -

Rezeption - Konferenz-Café - Gepäckaufbewahrung - Schlafplatzbörse - Fotoausstellung

ab 17 Uhr Abendessen
19-21 Uhr Auftakt

Teilnehmer*innenpräsentation

ab 21 Uhr Aktions-Café

gemütliches Beisammensein & Schlafplatzlotsen


Samstag

Vormittag I: 10:00 – 10:30 Uhr Begrüßung, Orga Is-was? (30 Min.)

Vormittag II: 10:30 - 12.30 Uhr erste Workshopphase

- Sozialer Wohnungsbau (N.N.)
- "Von Wegen“ - Ideen zu einer anderen Stadt (Niels Boeing)
- Austausch selbstorganisierter Medienarbeit und Wissen (N.N:)
- Solidarische Stadt I: Austausch von Erfahrungen der Basis-/Stadtteilorganisierung (Recht auf Stadt Ruhr)

Mittagspause: 12:30 -14:00 Uhr

Nachmittag I 14:00-16:00

- Wohnraumknappheit und Geflüchtete / Social Center (N.N.)
- Recht auf Stadt - mit oder ohne Henri Lefebvre? (Anne Vogelpohl)
- Solidarische Stadt II: Stadtplanung von unten (Recht auf Stadt Ruhr)
- Protestmittel und Bündnispolitik (N.N.)

Nachmittag II: 16:30 – 18:00/18:30

- Feministische Perspektiven auf ein Recht auf Stadt - Ein Austauschraum (Lea Carstens und Linda Pasch)
- Solidarische Stadt III: Empowerment/Arbeit von und mit "Betroffenen" (Recht auf Stadt Ruhr)
- Neue Gemeinnützigkeit (Knut Unger)

Abend I: 18:30 Uhr Abendessen

Abend II: 20:00 Uhr

- Filmvorführung & Diskussion
- Party 
- Kneipe zum Vernetzen & Socialisen


Workshops Samstag
Block Raum 1 Raum 2 Raum 3 Raum 4 Raum 5
10-10:30 Vorstellung Workshops --- ---
10:30-12:30 Block1a Block1b Block1c Block1d Block1e
14-16:00 Block2a Block2b Block2c Block2d Block2e
16:30-18:30 Block3a Block3b Block3c Block3d Block3e

Sonntag

Sonntag vormittag: 10:00 – 13:00 Wiki-Workshop (30 - 45 min.), Netzwerk MuW vorstellen; Ideenentwicklung (Manifest) eher Selbstverständnis [Sind wir Teil der Buko? Wer organisiert das nächste Treffen? Wer betreut das Wiki mit? Wollen wir das Treffen jetzt einmal im Jahr durchführen?] Wo wollen wir hin, rein aktivistisch bleiben oder auch was wissenschaftliches rein bekommen? Feedback zum Wochenende mit vier Plakaten mit vier Fragen in vier Ecken und 20 Min. Zeit für alle zum rumgehen und draufschreiben. Danach Orga, Termine, Abschluss als Ausblick (20 Min.)

Workshops Sonntag
Block Raum 1 Raum 2 Raum 3 Raum 3 Raum 3
10-11:30 RAS Wiki Netzwerk MuW Zukunft ASSR --- ---
12-13:00 Abschluss --- --- --- ---


Workshops

Noch einmal alle Workshops in der Reihenfolge ihrer letzten Bearbeitung: