Aktionen

Recht auf Stadt Forum 2020: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Recht auf Stadt, Plattform fuer stadtpolitisch Aktive

(Bild Plakat eingefügt)
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:2020-03-27 RaS Poster sw 500px.jpg|right|thumb|300px|Plakat zum RaS-Forum 2020]]
 
[[Datei:2020-03-27 RaS Poster sw 500px.jpg|right|thumb|300px|Plakat zum RaS-Forum 2020]]
Dies ist das vorläufige Programm des sechsten bundesweiten Recht auf Stadt Forums vom 15. bis 17. Mai 2020 <s>in Weimar</s> dezentral und online. Alle Veranstaltungen finden aufgrund von COVID-19 online statt. Dies ist eine vorläufige Themenübersicht:
+
Dies ist das vorläufige Programm des sechsten bundesweiten Recht auf Stadt Forums vom 15. bis 17. Mai 2020 <s>in Weimar</s> dezentral und online. Alle Veranstaltungen finden aufgrund von COVID-19 online statt.  
 +
 
 +
Dies ist eine vorläufige Themenübersicht:
  
 
== Freitag 15.5. ==
 
== Freitag 15.5. ==

Version vom 27. April 2020, 21:54 Uhr

Plakat zum RaS-Forum 2020

Dies ist das vorläufige Programm des sechsten bundesweiten Recht auf Stadt Forums vom 15. bis 17. Mai 2020 in Weimar dezentral und online. Alle Veranstaltungen finden aufgrund von COVID-19 online statt.

Dies ist eine vorläufige Themenübersicht:

Freitag 15.5.

15-17 Uhr Auftakt

Danach: virtuelle Bar

Samstag, 16.5.

10–12:30 Uhr

Mieter:innen-Kämpfe

Diverse Perspektiven auf öffentlichen Raum

15–12:30 Uhr

Widerstand im digitalen Kapitalismus

Queer-Feminismus

Sonntag, 17.5.

10–12:30 Uhr

RaS in Zeiten von Corona

Enteignung

13–14 Uhr

Abschluss

15–17 Uhr

Vernetzung



Das 6. bundesweite Recht auf Stadt-Forum findet dank finanzieller Unterstützung durch die Rosa Luxemburg Stiftung statt. Mit Unterstützung der Bundeskoordination Internationalismus (BUKO) ausgerichtet durch das Kollektiv Raumstation


Den aktuellen Stand des Programms findet ihr unter https://ras2020.raumstation.org/programm

Anmelden zum Forum könnt ihr euch unter https://ras2020.raumstation.org/anmeldung