Arealkarte

Aus Recht auf Stadt - Plattform fuer stadtpolitisch Aktive
Wechseln zu: Navigation, Suche

regelmäßige Termine

Die Areal-Kartierung trifft sich regelmäßig an jedem zweiten Mittwoch um 17 Uhr im Raum 740, im 7. Stock des Geomatikums (Bundesstraße 55).

Die nächsten Termine sind also am:

  • 18.04.2012
  • 02.05.2012
  • 16.05.2012
  • 30.05.2012

Projekt

Um nicht ausschließlich auf die offiziellen Pläne und Karten zum Areal der Alten Rindermarkthalle angewiesen zu sein, haben wir ein eigenes Kartierungsprojekt begonnen. In einem offenen und öffentlichen Prozess sollen Ideen, Daten und Material gesammelt werden, auf deren Grundlage dann eigene Karten des Geländes erstellt werden. Diese Karten können bei den Planungen und politischen Auseinandersetzungen helfen, da sie den konkreten Ort und die mit ihm zusammenhängenden Prozesse auf eine eigene, selbst bestimmte Weise erfassen und beschreiben, ohne durch behördliche oder angeblich objektive Vorgaben eingeengt zu sein.

Diese Wiki-Seiten sollen dabei helfen, das gewonnene Material zu sammeln, zu strukturieren und die in der Gruppe entwickelten Fragestellungen und Ideen festzuhalten.


Grundlagen

Handbuch "Kollektives kritisches Kartieren" auf [orangotango]

Karte des Areals bei [Open Street Map]

Material

Aufgabenliste

initiale Fragen

Track-Daten des ersten Kartierungs-Rundgangs (im Google-Earth-Format).

Beschaffungsquellen

Entwürfe

Links

Video von utopieTV vom ersten Kartierungs-Rundgang.