Kongress 2011/Besuch von der älteren Verwandtschaft

Aus Recht auf Stadt - Plattform fuer stadtpolitisch Aktive
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gängeviertel und No BNQ besprechen sich mit Hafenstraße und Falkenried
FR 3 June 2011 in: Rote Flora

Abstract

A visit from elder relatives. Gängeviertel und No BNQ discuss with Hafenstraße und Falkenried Four projects in Hamburg which will be introduced are confronted with similar challenges: old buildings with severly affected building fabric, very heterogeneous inhabitants and the need for new self-government structures. Discussion topics could include strategies for refurbishment, legal forms and self-government.

Gängeviertel und No BNQ sind wichtige Initiativen aus der aktuellen Recht-auf-Stadt-Bewegung; die Genossenschaft Alternativen am Elbufer eG und die Mietergenossenschaft Falkenried-Terrassen eG haben ihre Wurzeln in den Häuserkampf- und MieterInnen-Bewegung der 1980er und 90er Jahre. Die vier Projekte standen bzw. stehen vor ähnlichen Herausforderungen: Altbauten mit stark angegriffener Bausubstanz, eine sehr gemischte Gruppe von BewohnerInnen, neu zu schaffende Selbstverwaltungsstrukturen. Die Veranstaltung bietet den Rahmen für einen öffentlichen Erfahrungsaustausch zwischen den Projekten.

Ergebnisse, Gedanken, Kommentare / Results, Thoughts, Comment

Wenn du deinen Eintrag mit deinem Usernamen versehen möchtest, schreibe ~~~~ ans Ende.