Presseerklärung RAS 2016