St. Pauli Archiv

Aus Recht auf Stadt - Plattform fuer stadtpolitisch Aktive
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das St. Pauli Archiv e.V. ist eine Geschichtswerkstatt im Vorderhaus der Jägerpassage (Wohlwillstraße 28) und ein gemeinnütziger Verein. Geöffnet ist montags von 17.00 bis 19.00 Uhr und nach Vereinbarung (Tel. 040 - 319 47 72, st.pauli-archiv@web.de).

Mit dem Ansatz kritischer Spurensicherung trägt das Archiv seit 1986 Dokumente, Materialien und Wissen von den Anfängen der Vorstadt Hamburger Berg bis zur Gegenwart St. Paulis zusammen. Wir forschen zu historischen wie aktuellen Themen, es gibt eine Ausstellung zu Gentrifizierung und Widerstand dagegen auf St. Pauli ("Ein größeres Herz als der Rest der Welt?").

Letztes Projekt: Christiane Jungblut / Gunhild Ohl-Hinz, Stolpersteine in Hamburg-St. Pauli. Biographische Spurensuche, Hamburg 2009.

Das Archiv bietet Stadtrundgänge und Veranstaltungen an und hat eine Reihe von Schriften zu unterschiedlichen St. Pauli-Aspekten veröffentlicht.

Weblinks

Webseite des St. Pauli Archivs mit allen Rundgangsterminen: http://www.st-pauli-archiv.de/