2.bundesweites Treffen stadtpolitischer Gruppen 2016

Aus Recht auf Stadt - Plattform fuer stadtpolitisch Aktive
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 22.-24.April 2016 findet in Köln das zweite bundesweite Treffen stadtpolitischer Gruppen statt. Dafür hatte die Vorbereitungsgruppe einen groben Programmvorschlag erarbeitet und bat um Rückmeldungen. Daraus wird aktuell ein konkretes Programm gebastelt.

Seit dem 23.2.2016 ist die Einladung zum 2016er Treffen erstellt und damit beginnt die Anmeldephase.

Dokumentation

Poster-Session: Fotos RAS 2016

WS: Kommunale Wohnungsbauunternehmen RAS 2016

WS: Neue Gemeinnützigkeit RAS 2016

WS: Feminismus, Intersektionalität und RAS RAS 2016

WS: Henri Lefevbres Recht auf Stadt RAS 2016

WS: Planung von Unten RAS 2016

WS: Stadtteilorganisierung RAS 2016

WS: Strategien gegen rassistische Spaltungen RAS 2016

WS: Überlegungen zur freien Stadt der Zukunft RAS 2016

WS: Internationale Netzwerke RAS 2016

Abschlussdiskussion Sonntag RAS 2016

Feedback Sonntag RAS 2016

Planung Programm

Auf dieser Seite werden derzeit die Workshops in das Timetable eingefügt. Es sind noch nicht von allen Workshops Beschreibungen da, aber es haben sich vier Themenstränge herausgeschält. Einmal der soziale Wohnungsbau, zweitens theoretische Inputs, drittens basisorganisation und viertens An- und Ent-eignungspraxen. RaS Köln 2016 - Entwurf Programm

Workshops

Noch einmal alle Workshops in der Reihenfolge ihrer letzten Bearbeitung: